D-KLDG

DG 1001T 1V

Die DG 1000 ist die Weiterentwicklung der doppelsitzigen DG 505 und absolvierte am 27. Juli 2000 ihren Erstflug.Das Segelflugzeug kann für die Anfängerschulung und den Kunstflug mit 18 Meter Spannweite verwendet werden. Für den Streckenflug stehen 20 Meter mit Winglets zur Verfügung.

Die DG 1001T besitzt im Rahmen der Modellpflege ein elektrisches Fahrwerk, einen Pigott-Haken sowie die Mandl-Absaugung. Ein 30 PS Solo Zweitaktmotor dient als Heimkehrhilfe bei schwacher Thermik.

Hersteller
DG-Flugzeugbau, Bruchsal
Spannweite
20 m
Max. Geschwindigkeit
280 km/h
Gleitzahl
46,5
Baujahr2008