Neue Segelflieger ausgebildet

Herzlichen Glückwunsch an Sina und Kai, die heute erfolgreich die praktische Prüfung für den Segelflugschein absolviert haben.

Trip nach Helgoland

Krefeld, den 25. September 2020. Unser Ausbildungsleiter Tobias berichtet über den herbstlichen Ausflug auf die Hochseeinsel Helgoland.

Neues Motorflugzeug gekauft

Krefeld, den 30. September 2020. Heute ist unser neues Motorflugzeug auf dem Krefelder Egelsberg gelandet. Die D-EDWN ist eine DR400-180 Régent des französischen Herstellers Robin Aircraft.

Zweiter Alleinflug nach 35 Jahren Pause

Krefeld, den 20. Septemer 2020. Zweiter Alleinflug nach 35 Jahren Pause. Bereits 1982 hatte Kurt schon einmal den Weg in Cockpit gefunden, damals als Student ging es für Kurt von Aachen aus auf die Dahlemer Binz.

Aero Club Krefeld “feiert” 70 Jahre Luftsport

Krefeld, den 7. September 2020. Wer hat sich schon einmal gefragt, wie die Fliegerei in Krefeld begonnen hat? Ernst-Willi Bongartz, bereits seit 64 Jahren Mitglied und ebenfalls langjähriger Vorsitzender des Aero Club Krefeld (ACK) erinnert sich zum 70-jährigen Vereinsjubiläum.

Neuer Fluglehrer im Anflug

Krefeld, den 20. August 2020. Im September geht unser Mitglied André für den Lehrgang zum Fluglehrer zur Flugschule Laucha. und wird uns in der der Saison 2021 als Fluglehreranwärter unterstützen.

Prüfung bestanden: Zwei neue Segelflugpiloten am Egelsberg

Krefeld, den 5. August 2020. Unsere beiden Mitglieder Detlev und Felix haben gestern unter den wachsamen Augen von Prüfer Sven von der BezReg Düsseldorf erfolgreich die praktische Prüfung für die Segelflug-Lizenz abgelegt.

Fluglager auf dem Egelsberg

Krefeld, den 1. August 2020. Der Aero Club Krefeld e.V. kann auf ein erfolgreiches Sommerfluglager zurückblicken. Die daheim gebliebenen Krefelder Piloten absolvierten in zwei Wochen knapp 400 Starts und fast 300 Stunden.

Abschied von unserer DR400-200R “IA”

Krefeld, den 3. Mai 2020. Die Robin DR400-200R "D-EYIA" hat nach einem Jahrzehnt unfallfreier Nutzung unseren Verein verlassen. Das viersitzige Motorflugzeug hat bei Bremen eine neue Heimat gefunden.

Drei neue Motorenwarte: Lehrgang M1+ M2 auf dem Egelsberg absolviert

Unsere Vereinsmitglieder Sina, Patrick und Jan haben an den letzten zwei Wochenenden am Motorwartlehrgang M1 M2 des Landesverbandes NRW (DAEC) in Krefeld teilgenommen und mit Erfolg bestanden.

Früher Start in die Flugsaison 2020

Gestern haben wir die ersten Segelflugstarts des Jahres gemacht. Im März fahren mehrere Mitglieder wieder nach Frankreich zum Flugplatz Serres.

Winterwochenende in Langewiese

Das jährliche traditionelle Winterwochenende fand auch in diesem Jahr in Langewiese mit reichlich Sonne und gutem Wetter statt.

Fleißige Helfer in der Werkstatt

Neben drei Neulackierungen unserer Schulungsflugzeugen ASK 21 + LS4b, werden drei neue LX 10K Navigationsgeräte und fünf KTX2-Transponder eingebaut.

Zahlreiche Senioren beim Neujahres-Treffen

Krefeld, 17. Januar 2020. Viele Senioren und ehemalige Vorsitzende des Aero Club Krefeld haben sich zum traditionellen Neujahrstreffen eingefunden. 

Nikolaus landet mit dem Flugzeug

Krefeld, 8. Dezember 2019. Der Nikolaus hat trotz stürmischen Wetters den Flugplatz Egelsberg besucht. Mehr als einhundert Kinder freuten sich über viel Lob, wenig Tadel und für jeden eine Geschenk-Tüte.

Wir gratulieren Maike zur bestandenen Motorseglerprüfung

Wir gratulieren unserer stellvertretenden Jugendleiterin Maike Ueddinger herzlich zur bestandenen Motorseglerprüfung und freuen uns, auch in diesem Jahr wieder Zuwachs unter den Motorfliegern bekommen zu haben.

Förderung der Sparkassenstiftung: LS4-b neu lackiert und mit modernen Neo-Winglets ausgerüstet

Am Mittwoch präsentierten die Mitglieder des Aero Club Krefeld ihr modernisiertes Segelflugzeug „LS4-b neo“ erstmals der Öffentlichkeit. Gefördert wurde die Neulackierung zu einem Drittel von der Sparkassenstiftung "Sport & Umwelt" Krefeld.

SG 38 Fliegen auf der Wasserkuppe – Mit dem Gummiseil für 28 Sekunden den Hang hinab

Zum Saisonende ging es für die Segelflieger vom Aero Club Krefeld zurück zum Ursprung des Segelflugs auf der Wasserkuppe. Insgesamt 18 Piloten des Aero Club Krefeld absolvierten 54 Gummiseilstarts mit dem Schulgleiter SG-38 auf der Wasserkuppe.

Fluglager Grabenstetten – Kopfüber der Schwäbischen Alb

Die Segelflieger des Aero Club Krefeld verlagerten ihren Ausbildungsbetrieb in den Sommerferien für zwei Wochen auf die Schwäbische Alb nach Grabenstetten. Bei bestem Flugwetter und heißer Temperaturen absolvierten die Piloten mehr als 120 Flugstunden und 210 Starts.

Segelflieger auf Uerdinger Rheinpromenade: Vereinsgrillen an der Rhine Side

Die Jugendgruppe des Aero Club Krefeld e.V. hat unter der Leitung von Jugendleiter Jan Velmans und Maike Ueddinger Rundflüge für jugendliche Sportler aus ganz Europa über den Niederrhein organisiert. Die Sportler aus 32 Ländern messen sich bei den RUhr Games in über 200 Disziplinen im Landschaftspark-Nord in Duisburg.

Abgehoben: Jugendliche Sportler aus ganz Europa erleben Krefeld von oben

Die Jugendgruppe des Aero Club Krefeld e.V. hat unter der Leitung von Jugendleiter Jan Velmans und Maike Ueddinger Rundflüge für jugendliche Sportler aus ganz Europa über den Niederrhein organisiert. Die Sportler aus 32 Ländern messen sich bei den RUhr Games in über 200 Disziplinen im Landschaftspark-Nord in Duisburg.

Gratulation: Jan Velmans hat seine Motorflugprüfung bestanden

Die Jugendgruppe des Aero Club Krefeld e.V. hat unter der Leitung von Jugendleiter Jan Velmans und Maike Ueddinger Rundflüge für jugendliche Sportler aus ganz Europa über den Niederrhein organisiert. Die Sportler aus 32 Ländern messen sich bei den RUhr Games in über 200 Disziplinen im Landschaftspark-Nord in Duisburg.

Kappes Vergleichsfliegen ein voller Erfolg: Krefelder Nachwuchspiloten als große Gewinner

Beim Kappes Vergleichsfliegen vom 30. Mai bis 2. Juni dominierten junge Nachwuchspiloten aus Krefeld. Der 21- jährige Timo Angenendt aus Neukirchen-Vluyn (VfS Krefeld) siegte in der gemischten Klasse nach drei Wertungstagen vor Julian Knappmann (23) aus Verberg und Jan Velmans (23) aus Fischeln, beide vom Aero Club Krefeld.

Vater und Sohn lernen Segelfliegen: Kais erster Alleinflug beim Osterfluglager

Der 17-jährige Flugschüler Kai Pahlings nutzte den einwöchigen Lehrgang über Ostern, um seine ersten drei Alleinflüge zu absolvieren. Insgesamt flogen unsere Piloten bei 267 Starts mehr als 127 Flugstunden im Segelflug.

Besuch bei der Luftwaffe: Zu Gast bei “Boelcke” auf dem Fliegerhorst in Nörvenich

Am 16. April besuchte eine Gruppe von 21 Mitgliedern des Aero Club Krefeld e.V. das Taktische Luftwaffengeschwader 31 “Boelcke“ auf dem Fliegerhorst in Nörvenich.